top of page

Was lernt man beim Lego bauen?



Was lernt man eigentlich beim „Lego bauen“? Dazu fällt mir Folgendes ein:

- Fördert Grob- und Feinmotorik

- Unterschied und Sortierung von Farben

- Zählen und Rechnen

- Räumliche Vorstellung

- Umgang mit geometrischen Körpern

- Kreativität und Fantasie

- Konzentration, Geduld und Ausdauer

- Naturwissenschaftliche Kenntnisse: Mechanik, Statik, Kräfte

- Beim Verbauen von Motoren auch: Antrieb, Reibung, Motorleistung, …

- Schult den genauen Blick und strategisches Vorgehen beim Bauen nach Anleitung


Wie ihr in der Zusammenstellung erkennen könnt, schult Lego bauen nicht nur mathematische Fähigkeiten, sondern vermittelt auch Grundlagen der naturwissenschaftlichen Fächer. Diesen Zusammenhang zwischen besseren mathematischen Leistungen durch vermehrtes Bauen mit Lego-Bausteinen, bestätigt sogar eine Studie der Universität Derby in England. Also: Spielen macht schlau!


Fällt euch noch was ein? Dann ergänzt es gerne in den Kommentaren.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page